Womit wir uns beschäftigen:

mit Ihrer IT-Infrastruktur

Womit wir uns beschäftigen:

mit der sicheren Vernetzung

von Produktionsanlagen

Womit wir uns beschäftigen:

mit hochverfügbaren Infrastrukturen

für das Gebäudemanagement

In welchen Bereichen dürfen wir Sie unterstützen?

Als Dienstleister für hochverfügbare Lösungen in den Kernbereichen IT-Infrastruktur und Industrial-IT hat sich HWI einen Namen gemacht.

Durch die Entwicklung von Industrie 4.0 und Internet of Things bekommen Office-IT und Industrial-IT immer mehr Berührungspunkte und damit Regelungsbedarf.

IT - INFRASTRUKTUR

IT-Infrastrukturen als hochflexible Trägersysteme für jede Art von Daten und Anwendungen, das ist unsere Kernkompetenz. Unser Hauptaugenmerk liegt dabei auf Ihren Daten und Applikationen. Alle umzusetzenden Maßnahmen müssen dazu führen, dass Ihre Daten und Applikationen einfach, sicher und performant den Anwendern zur Verfügung gestellt werden können.

DATA CENTER & WORKSPACE

Von der Infrastruktur im Rechenzentrum über die Verwaltung von Arbeitsplätzen bis zur Applikation selbst – wir stellen Ihnen Business-Dienste bereit und sorgen für Ausfallsicherheit, einfache Verwaltung und Transparenz.

Server & Storage

Server- und Storage-Virtualisierung
Hochverfügbarkeit durch Redundanz
Hyperconverged Infrastructure

Infrastruktur Services

Windows Server Verzeichnisdienst (AD)
Microsoft Dienste (Exchange, SQL)
Sicherer Datenaustausch

NETWORK & SECURITY

Wir designen und implementieren Netzwerkinfrastrukturen sowie deren Überwachung in Bezug auf Verfügbarkeit und Sicherheit – von den Zugangspunkten über das Netzwerk selbst bis hin zu den Endpunkten.

Network

Netzwerkinfrastrukturen (LAN)
Wireless LAN-Infrastrukturen (WLAN)

Network Services

Netzwerk-Überwachung und -Monitoring
Performance-Monitoring
WAN-Optimierung

Endpoint Security

Next-Generation Antivirus
Anomalieerkennung
Schutz von Daten durch DLP
Verschlüsselung von Endgeräten

INDUSTRIAL - IT

Ob Produktion, Energieversorgung oder Gebäudemanagement – ohne IT-gestützte Systeme wäre ein wettbewerbsfähiger Betrieb nicht möglich. Während die Office IT auf eine eigene Abteilung bauen kann, die eigens für den Betrieb und die Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur geschaffen wurde, läuft das bei der Industrial IT oft noch nebenher.

INDUSTRIAL IT SECURITY

Ganz wesentlich sind die unterschiedlichen Anforderungen, die sich teilweise sogar invers darstellen. Während im Büroumfeld die Vertraulichkeit der Daten den höchsten Stellenwert, ist im industriellen Bereich die Verfügbarkeit das Maß aller Dinge. Wir sorgen für beides.

ICS/SCADA Security

Härtung der Systeme
Patching, Updates & Software Distribution
Anti-Virus, Anti Malware, Whitelisting, Isolationstechniken
Authentisierung und Autorisierung
Verschlüsselung

Industrial Network Security

Netzwerksegmentierung und Firewalls
Anomalie- und Angriffserkennung
Fernwartung, VPN, Remote Support
Zugriffsschutz (NAC)

Industrial Security Services

Penetrationtesting
Industrie Protokoll Analyse (PROFINET, BACnet…)
Netzwerkmanagement SNMP/OPC
Performance-Analysen

INDUSTRIAL COMMUNICATION

Es gibt etliche Besonderheiten, wie beispielsweise Datenübertragung in Echtzeit, den Betrieb in rauen Umgebungen oder den Supportbedarf über den gesamten Lebenszyklus der Anlagen.

Industrial Network

Echtzeitfähige Industrienetzwerke
M2M-Kommunikation
WLAN in rauen Umgebungen
Netzwerkmanagement

Industrial IT Platforms

Virtualisierung von SCADA und Operater Panels
P2V und V2V Konvertierungen
Serversysteme und Microsoft Lösungen

Industrial IT Services

Aufbau und Integration industrieller Cloud-Lösungen
File, Print, Time Services
Backup & Recovery
Datenbankserver (SQL)

AUTOLINGUALE - IT

Die Lücke zwischen IT und OT zu schließen, das ist die Aufgabe der autolingualen IT. Die autolinguale IT (AIT) ist ein standardisiertes Vorgehen für die Integration von IT-Diensten in die automatisierten Prozesse von Industrie und Gebäudetechnik. Sie liefert einen präzisen Bauplan für die passende Strategie, die optimale Organisation, die sichere Vernetzung und den IT-technischen Betrieb. Immer ausgehend von den realen Prozessen.

ORGANISATION & STRATEGIE

Eine der größten Herausforderungen bei der Umsetzung von vernetzten IoT- und Automationsprojekten, ist das Zusammenarbeiten unterschiedlicher Welten. Meistens sprechen sie nicht die gleiche Sprache, was nicht selten Konfliktpotential in sich birgt.

IoT Projekte erfolgreich umsetzen

An der Umsetzung vernetzter IoT-Projekte sind Personen beteiligt: Produktionsexperten, Automatisierungsfachleute, Anlagenbauer, Fachgewerke, interne IT, externe IT. Wir vermitteln, übersetzen und koordinieren.

Fach-IT Automation

Vernetzte Anlagen und Gebäude bringen Aufgaben mit sich, die sich wesentlich von der klassischen IT unterscheiden. Wer verantwortet zukünftig diesen Bereich? Macht eine eigene Fachabteilung „AutomationIT“ Sinn?

Standards definieren

Ihre Produktion umfasst verschiedene Anlagen? Sie verfügen über mehrere Liegenschaften? Standards und klare Vorgaben an Anlagenbauer und Gewerke verhindern einen Wildwuchs.

Service für Planer

Ob in der Gebäude- oder Anlagenplanung, für den Umgang mit vernetzten Systemen ist eine neue Expertise gefragt. Wir unterstützen Sie.

KRITIS und ISMS

Sie fallen als Stadtwerke, Energieversorger, oder Kläranlage unter die KRITIS-Verordnung. Wir betreiben bereits entsprechende Anlagen.

TECHNIK & PROJEKTE

IT ist eben nicht gleich IT. Anforderungen an Lebenszyklen, Safety, Security oder Patchmanagement sind teilweise genauso inkompatibel, wie technische Bus-Protokolle zu IT-Standards.

Inkompatibilitäten überbrücken

Spätestens wenn Sie versuchen ein BACnet Protokoll zu NATen werden Sie merken, es gibt auch handfeste technische Herausforderungen in IoT-Projekten, nicht nur organisatorische.

Abgestimmte Netzstrukturen

Wie segmentiert man Netzwerke richtig? Ist ein abgestimmter Übergangsbereich zur Verbindung zwischen Büronetzwerk und Anlagen notwendig? Interoperabilität mit üblichen Büro-IT-Tools, jedoch Fokus auf Produktionsanforderungen.

IT-Projekte in der Automation

Automatisierungsprojekte und IT-Projekte laufen oft komplett unterschiedlich ab. Ohne detaillierte Kenntnis der realen Prozesse und  bereichsübergreifender Testpläne, ist der Erfolg ein Glücksfall.

Automatisierer und die IT des Kunden

Automatisierungsunternehmen werden zunehmend mit Anforderungen der Kunden IT konfrontiert, auf die sie keine Antwort haben. Wir helfen Ihnen weiter.

Keine Sicherheit ohne Transparenz

Wer kommuniziert mit wem? Welche IT-Dienste sind für welche realen Prozesse notwendig? Ein globaler Blick auf die vernetzten Infrastrukturen, intuitiv visualisiert und jederzeit online verfügbar.